Efringen-Kirchen: Feuerwehreinsatz – Tiefkühlpizza im Ofen vergessen

Freiburg (ots) –

Eine verbrannte Tiefkühlpizza sorgte am Mittwoch, 18.01.2023, gegen 23.00 Uhr, für einen Feuerwehreinsatz in einer Kellerwohnung in der Straße “Im Lettenacker”. Der Feuerwehr wurden ein akustisch wahrnehmbarer Rauchmelder sowie ein Brandgeruch aus einer Kellerwohnung mitgeteilt. Der Bewohner würde die Tür nicht öffnen. Von außen konnte auf dem Sofa eine schlafende Person festgestellt werden. Um die Person zu wecken musste die sehr energisch auf sich aufmerksam machen. Schlussendlich konnte die Person geweckt werden, welche den Rettungskräften die Wohnungstür öffnete. Ursache für die Rauchentwicklung war eine im Backofen vergessene Tiefkühlpizza. Während der Zubereitung sei der 44-jährige Bewohner einfach eingeschlafen. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung sowie das Treppenhaus. Es wurde niemand verletzt. Es entstand kein Sachschaden. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften vor Ort.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5420472

Efringen-Kirchen: Feuerwehreinsatz – Tiefkühlpizza im Ofen vergessen

Presseportal Blaulicht