Waldkirch-Kollnau: Mobiltelefon gentwendet

Freiburg (ots) –

Am Mittwochabend, 18.02.2023, gegen 20:30 Uhr, wurde eine Passantin in der Hildastraße, Ecke Friedrichstraße in Waldkirch-Kollnau von einem Minderjährigen angesprochen.

Er bat die 70-jährige Frau, kurz mit ihrem Mobiltelefon telefonieren zu dürfen. Diese willigte hilfsbereit ein und überließ dem Jungen das Telefon.

Allerdings gab er ihr das Telefon nach dem Gespräch nicht zurück, sondern rannte im Anschluss mit dem Handy der Frau davon.

Der nun gesuchte Täter wird als sehr jung beschrieben.

Er trug eine graue Jogginghose und hatte einen Lockenkopf mit kahlgeschorenen Seiten.

Das Polizeirevier Waldkirch (07681/4074-0) hat bereits gute Ermittlungsansätze zur Identifizierung des Täters, bittet aber dennoch um Hinweise von Zeugen, welche die Tat oder auch den Gesuchten vor, während oder nach der Tat in Tatortnähe gesehen haben.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5420627

Waldkirch-Kollnau: Mobiltelefon gentwendet

Presseportal Blaulicht