Hohentengen: Auto überschlägt sich – Fahrer im Glück

Freiburg (ots) –

Am Mittwochabend, 18.01.2023, gegen 17:00 Uhr, hat sich ein Auto auf der L 161 bei Hohentengen überschlagen. Der 26-jährige Fahrer hatte Glück im Unglück und überstand den Unfall mit leichten Schürfwunden. Aus Unachtsamkeit dürfte er mit den rechten Rädern in den Grünstreifen geraten sein. Beim Gegenlenken verlor er dann die Kontrolle. Der leicht verletzte Fahrer wurde an der Unfallstelle vom Rettungsdienst versorgt. Am Auto entstand Totalaschaden in Höhe von rund 6000 Euro. Ein Abschleppunternehmen barg den Pkw.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5420533

Hohentengen: Auto überschlägt sich – Fahrer im Glück

Presseportal Blaulicht