Ins Gesicht geschlagen und geflüchtet – Zeugen gesucht

Stuttgart-Feuerbach (ots) –

Ein unbekannter Mann hat einen 17-Jährigen an der Stadtbahnhaltestelle Sportpark am Donnerstagnachmittag (19.01.2023) zu Boden geschlagen und ihn bestohlen.

Der 17 Jahre alte Jugendliche wartete gegen 16.30 Uhr am U-Halt Sportpark auf die Stadtbahn in Richtung Gerlingen, als eine unbekannte Person ihm ins Gesicht schlug und das Karten-Etui aus dessen Jackentasche stahl.

Der in Richtung Bahnbrücke Flüchtende wird als 18 bis 20 Jahre alter und 180 Zentimeter großer Mann mit einer dunkleren Hautfarbe beschrieben. Er war mit einer schwarzen Daunenjacke mit Kapuze, einer grauen Jogginghose und schwarzen Schuhen der Marke Nike Air Max Plus bekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5421688

Ins Gesicht geschlagen und geflüchtet – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)