(89) Vermeintlich gestohlene Spirituosen und Tabakwaren sichergestellt

Nürnberg (ots) –

Am Dienstagabend (17.01.2023) stellten Beamte der PI Nürnberg-Mitte bei einem Einsatz in Nürnberg eine Vielzahl von Spirituosen und Tabakerzeugnissen sicher. Es wird wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt.

Gegen 21:00 Uhr überprüften Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte zwei 33 Jahre und 37 Jahre alte Männer im Nürnberger Stadtgebiet. Sie waren mit einem Alfa Romeo unterwegs.

Im Fahrzeug wurden neuwertige Spirituosenflaschen und Tabakerzeugnisse mit einem Gesamtwert von mehreren Hundert Euro festgestellt. Da die Männer die Herkunft der Vielzahl an Waren nicht erklären konnten, stellten die Beamten diese sicher.

Die Ermittlungen zur Klärung der Herkunft der Gegenstände wurden aufgenommen.

Gegen den 33-Jährigen und den 37-Jährigen wird aufgrund des Verdachts des Diebstahls ermittelt.

Erstellt durch: Sebastian Schmidt / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5421699

(89) Vermeintlich gestohlene Spirituosen und Tabakwaren sichergestellt

Presseportal Blaulicht