Wir haben es satt: Piratenpartei in Sachsen-Anhalt unterstützt …

Magdeburg (ots) –

Die Piraten in Sachsen-Anhalt solidarisieren sich mit den Agrarwendedemo in Berlin und unterstützen die Forderungen an die .

Der 6-Punkte-Plan (https://wir-haben-es-satt.de/informieren/6-punkte-plan/) enhält wichtige Forderungen der PIRATEN wie die Patentfreiheit bei Saatgut, die Besteuerung von Krisengewinnen oder mehr Transparenz bei der Preisgestaltung. Ebenso unterstützen wir seit langem die Forderungen nach Beschränkungen für Pestizide und Düngemittel und dem Schutz von Biodiversität, Tierwohl und kleinbäuerlichen Strukturen. In diesem Sinne fordern wir eine europäische Reform bei den Agrarsubventionen. Wir Piraten sind überzeugt, dass die Digitalisierung bei der notwendigen Transformation eine entscheidende Rolle spielen kann.

Sachsen-Anhalt als agrarisch geprägtes Bundesland sollte Vorreiter der ökologischen und sozialen Transformation sein. Statt dessen sind wir Schlusslicht beim Anteil an Ökohöfen, beim Einsatz von gentechnikfreiem Saatgut, beim Tierwohl oder beim Einsatz erneurbarer Energien im Agrarsektor.

Ronny Meier, Landesvorsitzender Piratenpartei:

“Sachsen-Anhalt machte leider Schlagzeilen mit einem skandalösen Schweinehochhaus, mit weiteren geplanten Giga-Schweinemastanlagen, mit hektarweise abgetragenen Bördeboden für die erwartete Intel-Chip-Fabrik und für ewig versiegelte Flächen in Deutschlands Kornkammer. Es wird Zeit, dass unser Bundesland mit seinen fruchtbaren Äckern, naturnahen Flussauen und waldwirtschaftlichen Landschaften positive Aspekte im Bereich der setzt und dafür innovative und nachhaltige Ideen umsetzt und fördert wie etwa Kreislaufwirtschaft und Aquaponik.”

Piraten in Sachsen-Anhalt wissen: Die dringend nötige Klimawende ist aber nicht ohne eine Agrarwende zu machen. Um nun den Weg für eine neue nachhaltige Agrarpolititik frei zu machen, braucht es eine breite gesellschaftliche Allianz, wie sie sich beim Aufruf für “Wir haben es satt (https://wir-haben-es-satt.de/)” zeigt.

Kontakt:

Newsroom: Piratenpartei Deutschland
Pressekontakt:
Landesverband Sachsen-Anhalt
Große Klausstraße 11
06108 Halle (Saale)

E-Mail: presse@piraten-lsa.de
Web: https://lsa-piraten.de/

Alle Pressemitteilungen finden Sie online unter:
www.piratenpartei.de/presse/mitteilungen

Quellenangaben

Textquelle: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/76876/5422034

Wir haben es satt: Piratenpartei in Sachsen-Anhalt unterstützt …

Presseportal