Nikolausüberraschung für kleine Patient:innen – Höhenretter der …

Hamburg (ots) –

Feuerwehr-Höhenretter klettern als Nikolaus und Superhelden für

Patient:innen des Kinder-UKE

Am Krankenbett können die kleinen Patient:innen des Kinder-UKE oftmals nicht so viel Besuch bekommen, wie sie es sich wünschen – gerade in der noch immer andauernden Corona-Zeit.

Deswegen haben sich die Höhenretter der eine besondere Überraschung zum Nikolaustag ausgedacht: Die Einsatzkräfte werden sich am Dienstag, 6. Dezember, verkleidet als Nikolaus und Superhelden vom Dach des Klinikgebäudes abseilen und Vorführungen machen, um die Kinder den Krankenhausalltag für einen Moment vergessen zu lassen.

In diesem Jahr sind die Höhenretter der Hamburg Teil einer Aktion, die bundesweit organisiert wurde: 40 Höhenrettungsgruppen werden an Kinderkliniken kleine Patient:innen überraschen.

Nach der Aktion am UKE stehen die Höhenretter für O-Töne zur Verfügung.

Medienvertreter:innen sind herzlich eingeladen, die Höhenretter-Aktion am 6.12.2022 ab 10:15 Uhr auf dem Gelände des Kinder-UKE (Martinistraße 52, Gebäude O47, Haupteingang) zu begleiten. Bitte melden Sie sich hierzu beim unterstehenden Kontakt an.

Ein Hinweis des UKE für die Aktion:

Bitte tragen Sie während des Besuchs überall dort eine FFP2-Maske, wo ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann, und beachten Sie die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

Kontakt:

Newsroom: Feuerwehr Hamburg
Rückfragen an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Ole Unger
Telefon: 040/42851 51 51
E-Mail: presse@feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Quellenangaben

Textquelle: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/82522/5385089

Nikolausüberraschung für kleine Patient:innen – Höhenretter der …

Presseportal Blaulicht