In der S-Bahn bedroht und beraubt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) –

Vier junge Männer haben am späten Freitagabend (20.01.2023) einen 19 Jahre alten Mann in einer S-Bahn beraubt und ihn dabei auch mit einem Schlagstock bedroht. Der 19-Jährige war in einer S-Bahn der Linie S1, in die er in Gärtringen eingestiegen war, in Richtung Stuttgart unterwegs, als eine Gruppe von vier jungen Männern gegen 23.00 Uhr an einer der folgenden Haltestellen zustieg. Sie setzten sich zu dem 19-Jährigen, bedrohten ihn mit einem Schlagstock und durchsuchten ihn. Die Täter nahmen dem Geschädigten dabei 20 Euro, einen Ring sowie persönliche Dokumente weg. An der S-Bahnhaltestelle “Stadtmitte” konnte ein 18-Jähriger von alarmierten Einsatzkräften der Bundespolizei vorläufig festgenommen werden, der im Verdacht steht, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Die flüchtigen Täter konnte das Opfer wie folgt beschreiben: ein Täter ist zirka 18 Jahre alt und etwa 185 cm groß, hat schwarze, an der Seite kurz geschnittene, Haare und einen Drei-Tage-Bart. Er trug eine dunkle Jacke mit einem gelben Logo, eine schwarze Jogginghose und weiße Sportschuhe. Ein Mittäter ist zirka 18 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß, hat blonde Haare und trug eine weiße Fleece-Jacke, eine dunkle Jogginghose sowie weiße Schuhe. Der dritte Flüchtige ist ebenfalls zirka 18 Jahre alt, etwa 176 cm groß, hat hellbraune Haare und trug eine weiße Jacke der Marke “Alpha Industries” mit einem roten Bändchen, eine helle Jeans mit Fransen sowie weiße Schuhe.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5422187

In der S-Bahn bedroht und beraubt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht