1. Bundesliga: Köln feiert Kantersieg gegen Bremen

In der Samstagabendpartie des 16. Bundesliga-Spieltags hat der 1. FC Köln einen 7:1-Kantersieg gegen Bremen eingefahren.


(dts Nachrichtenagentur) – In der Samstagabendpartie des 16. -Spieltags hat der 1. FC Köln einen 7:1-Kantersieg gegen eingefahren. In der Tabelle rücken die Geißböcke damit auf Platz zehn hoch, bleiben aber just hinter ihrem Kontrahenten des Abends, der weiter auf Rang neun sitzt.

Dabei lag zwischen den Mannschaften gefühlt eine ganze Klasse, von Anfang an überrannten die Kölner, die vor der Winterpause noch drei Niederlagen in Folge kassiert hatten, mit frischem Mut die Gäste. Linton Maina (9.), Steffen Tigges (16. und 21.), Ellyes Skhiri (30.) und Denis Huseinbašić (36. Minute) konnten einlochen, bevor Niclas Füllkrug für Bremen wenigstens einen Anschlusstreffer einfuhr (38. Minute). Im zweiten Durchgang ging es dann gemächlicher zu, Ellyes Skhiri traf in der 54. Minute noch einmal für den Effzeh, Bremens Marco Friedl fabrizierte in der 76. Minute auch noch ein Eigentor.


Foto: Spieler des 1. FC Köln, über dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

1. Bundesliga: Köln feiert Kantersieg gegen Bremen

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)
×