Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Sondershausen (ots) –

Am Freitagabend, den 20.01.2023, kurz nach 18.00 Uhr, kam es in der Crucisstraße im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses aus bisher noch nicht abschließend geklärter Ursache zu einem Schwelbrand, der zu einer starken Rauchentwicklung und Verrußung der Wohnung führte. Die Wohnung ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Durch die FFW mussten kurzzeitig mehrere Personen aus dem Wohnblock evakuiert werden. Diese konnten später wieder zurück in ihre Wohnungen, da keine Gefahr mehr für die Anwohner bestand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5422340

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)