Jugendliche sexuell belästigt – Tatverdächtiger vorläufig …

Stuttgart – Mitte (ots) –

Polizeibeamte haben am Samstagabend (21.01.2023) einen 21 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, gegen 23.20 Uhr eine 16-jährige im Bereich des Königsbaus unsittlich berührt zu haben. Der 21-Jährige griff der Jugendlichen ans Gesäß, während diese sich mit ihrer Freundin unterhielt. Als die 16-Jährige sich dagegen wehrte, spuckte er ihr ins Gesicht und flüchtete. Da die Freundin ein Foto von dem Flüchtenden fertigte, konnte er durch Polizeibeamte in Tatortnähe angetroffen werden. Er wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen auf die Straße entlassen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5422471

Jugendliche sexuell belästigt – Tatverdächtiger vorläufig …

Presseportal Blaulicht