230122-1-K Polizei stoppt minderjährigen Autofahrer nach …

Köln (ots) –

Ein Streifenteam hat am Samstagabend (21. Januar) auf der Escher Straße in Köln-Bilderstöckchen einen 17-Jährigen nach kurzer Verfolgungsfahrt gestellt. Der Jugendliche, der eine Fahrerlaubnis für begleitetes Fahren hat, wollte mit drei Begleiterinnen (16, 17, 17) und einem bislang noch unbekanntem Beifahrer im Auto einer Polizeikontrolle entkommen und den Streifenwagen in einem Wohngebiet abhängen. Die fehlende Fahrpraxis machte sich schnell bemerkbar. Er fuhr sich in einem Grünstreifen fest. Auch beim Fluchtversuch zu Fuß mit einer der Beifahrerinnen behielten die Polizisten die Oberhand. Sie stellten seinen Führerschein und den Mietwagen sicher, übergaben alle Beteiligten ihren Erziehungsberechtigten und leiteten ein Strafverfahren ein. (cr/de)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5422564

230122-1-K Polizei stoppt minderjährigen Autofahrer nach …

Presseportal Blaulicht