(94) Jugendlicher beschmierte Polizeidienststelle – Festnahme

Nürnberg (ots) –

Am späten Samstagabend (21.01.2023) beobachteten Polizeibeamte einen Jugendlichen, welcher das Dienstgebäude der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte beschmierte. Der 16-jährige Tatverdächtige konnte vor Ort festgenommen werden.

Gegen 23:00 Uhr wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte über eine Videokamera der Gebäudesicherung auf einen jungen Mann aufmerksam, welcher sich in verdächtiger Weise an einem Fenster des Dienstgebäudes zu schaffen machte.

Im Verlauf der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 16-Jährige offenbar einen beleidigenden Schriftzug auf das Fensterbrett schmierte. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Polizeibeamten zudem den benutzten Permanentmarker auf und stellten diesen sicher.

Der Jugendliche muss sich nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Graffiti strafrechtlich verantworten.

Erstellt durch: Michael Petzold

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5422578

(94) Jugendlicher beschmierte Polizeidienststelle – Festnahme

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)