Bad Peterstal-Griesbach – Unfall beim Rodeln

Bad Peterstal-Griesbach (ots) –

Verletzungen zogen sich am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr zwei Kinder bei einem Rodelunfall in Bad Peterstal-Griesbach zu. Die Geschwister, ein dreijähriges Mädchen und ihr fünf Jahre alter Bruder, saßen auf einem lenkbaren Plastik-Bob und fuhren einen Rodelhang hinunter. An dessen Ende bremsten die Kinder nicht rechtzeitig, kamen über den Hang hinaus und prallten gegen eine Mauer. Beide zogen sich Verletzungen zu und wurden mit zwei Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser gebracht.

/bab

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5422267

Bad Peterstal-Griesbach – Unfall beim Rodeln

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)