Lahr, Reichenbach – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Lahr (ots) –

Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag konnte gegen 01:30 Uhr ein 30-jähriger Mann aus dem Verkehr gezogen werden, welcher sein Fahrzeug unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln führte. Nachdem starker Marihuana Geruch aus dem Pkw wahrgenommen werden konnte, wurde ein Urintest durchgeführt, welcher positiv auf Cannabis anschlug. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte der VW-Fahrer im Laufe der Kontrolle ebenfalls nicht vorweisen. Gegen ihn wird nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

/lg

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5420578

Lahr, Reichenbach – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Presseportal Blaulicht