Zigarettenautomat aufgesprengt – Zeugen gesucht

Arnstadt (ots) –

Zwei bisher unbekannte männliche Täter haben Sonntagnacht gegen 02:15 Uhr einen Zigarettenautomaten Am Fürstenberg in Arnstadt aufgesprengt und in der Folge das Münzgeld aus dem Automaten entnommen. An die Zigaretten kamen die Unbekannten nicht. Die Täter haben im Anschluss zu Fuß bzw. mit einem Fahrrad den Tatort in Richtung Stadtmitte verlassen. Am Zigarettenautomat entstand ein Sachschaden von ca. 3000,- Euro. Zur Höhe des Beutegutes (Münzgeld) können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die bittet Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben könenn, sich unter der Bezugsnummer 0020801/2023 zu melden. (dl)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5422746

Zigarettenautomat aufgesprengt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht