Ins Rutschen geraten

Bischofsroda (Wartburgkreis) (ots) –

Eine 28-jährige Renault-Fahrerin geriet heute Morgen auf der L 2113 zwischen Berka vor dem Hainich und Bischofsroda auf der winterglatten Fahrbahn ins Rutschen. Ihr Fahrzeug kollidierte mit einem Betonpfosten einer Grundstückseinfassung am Ortseingang Bischofsroda. Sie wurde dabei leicht verletzt. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (ah)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5423050

Ins Rutschen geraten

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)