Ermittlungen zu Brandgeschehen

Greiz (ots) –

Zeulenroda-Triebes: Die Ermittlungen zu einem Brandgeschehen in Industriestraße hat seit Samstag (21.01.2023) die Greizer aufgenommen. Gegen 01:30 Uhr ging demnach die Meldung zum Brand eines Lkw-Aufliegers (Wechselbrücke) bei der Rettungsleitestelle ein. Wie sich herausstellte, brannte aus noch ungeklärter Ursache diverser Müll, welcher unter der Wechselbrücke lag. Seitens der Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. Die Ermittlungen zum Brandursache hat die PI Greiz aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zur Brandentstehung geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 03661 / 6210 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (RK)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5423420

Ermittlungen zu Brandgeschehen

Presseportal Blaulicht