Verstoß 0,5-Promille-Grenze

Mittelsdorf (ots) –

Mit knapp 0,7 Promille stoppten Montagnachmittag Beamte der Einsatzunterstützung Suhl einen Autofahrer in Mittelsdorf. Nachdem ein gerichtsverwertbarer Test auf der Dienststelle durchgeführt wurde, konnte der Mann die Wache verlassen. Seinen Wagen durfte er jedoch vorerst nicht mehr fahren. Ihm drohen ein hohes Bußgeld, ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5423969

Verstoß 0,5-Promille-Grenze

Presseportal Blaulicht