Erfolgloser Fluchtversuch

Schleusingen (ots) –

Einem 28-Jährigen misslang Montagabend in Schleusingen der Versuch sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Der Fahrer ignorierte alle Anhaltezeichen und entzog sich zumindest kurzzeitig der Kontrolle. Im Rahmen der Verfolgung stieg der Fahrer aus dem noch rollenden Wagen aus, konnte jedoch von den Beamten gestellt und gefesselt werden. Es stellte sich heraus, dass er unter Drogeneinfluss stand, keinen Führerschein besaß und die Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben waren. Den Wagen, die dazugehörigen Schlüssel sowie einen in der Kleidung aufgefundenen Schlagring stellten die Polizisten sicher. Den 28-Jährigen erwarten insgesamt fünf Anzeigen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5423968

Erfolgloser Fluchtversuch

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)