Herrischried: Auto und Lieferwagen kollidieren frontal – zwei …

Freiburg (ots) –

Am Montag, 23.01.2023, gegen 12:00 Uhr, sind auf der L 151 bei Herrischried-Högschür ein Auto und ein Lieferwagen frontal kollidiert. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt und kamen in eine Klinik. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war der 46-jährige Autofahrer ausgangs einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit entgegenkommenden Lieferwagen des gleichaltrigen Mannes zusammengestoßen. Der Lieferwagenfahrer wurde in seinem schwer beschädigten Gefährt eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Autofahrer wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Versorgung in eine Klinik gebracht. An den Fahrzeugen dürften Totalschäden entstanden sein. Die Gesamtschadenshöhe liegt bei ca. 25000 Euro. Die Straße wurde von einer Fachfirma gereinigt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5424232

Herrischried: Auto und Lieferwagen kollidieren frontal – zwei …

Presseportal Blaulicht