Jugendlicher vermisst

Bettenhausen (ots) –

Montagmittag meldete eine besorgte Mutter ihren 15-jähriger Sohn, Leon Bussemer, als vermisst. Seit Freitagmittag ist der Jugendliche unbekannten Aufenthalts. Der Vermisste hat die Wohnadresse in Bettenhausen am Freitag ohne bekanntes Ziel verlassen. Da die ersten Suchmaßnahmen erfolglos blieben und die Ermittlungen keine weiteren Hinweise auf den Aufenthaltsort erbrachten, bittet die nun die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Vermisstensuche. Der Jugendliche wurde wie folgt beschrieben:

– 1,88 m

– Haare: dunkelblond, an den Seiten kurz, oben etwas länger und

gewellt

– keine Brille

– normale Statur

– Bekleidung: schwarze Jacke, über der Jacke trägt er eine

schwarze Daunenweste mit grünen Streifen, beige Hose, weiße Nike

Turnschuhe

– kein Rucksack

– I-Phone

– besonderes Merkmal: ein Tattoo auf der linken Brustseite mit

einem Datum in römischen Zeichen.

Wer Leon Bussemer gesehen hat oder Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizei in Meiningen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Bild1
Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5424183

Jugendlicher vermisst

Presseportal Blaulicht