Diebe gestellt

Erfurt (ots) –

Zwei Dieben wurde in Erfurt das Handwerk gelegt. Die Männer im Alter von 26 und 60 Jahren hatten es gestern in der Altstadt auf Lederwaren abgesehen. Im Außenbereich eines Geschäftes durchtrennten sie die Sicherung der Auslage. Anschließend nahmen sich beide Männer einen Rucksack. Hier rechneten sie nicht mit einer Polizistin, die im dienstfrei das Geschehen beobachtet hatte. Die Beamtin stellte die Diebe und verständigte ihre Kollegen über den Notruf. Statt mit vollen Händen gingen beide Männer mit einer Strafanzeige nach Hause. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5424467

Diebe gestellt

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)