Falsch abgebogen

Erfurt (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall in Erfurt wurden am Montag zwei Autos beschädigt. Gegen 16:15 Uhr bog ein Opel-Fahrer von der Schlüterstraße verbotener Weise in die Magdeburger Allee ab. Hierbei kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen dem Opel und einem BMW. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und ein Abschleppdienst verständigt werden musste. Personen wurden durch den Unfall glücklicherweise nicht verletzt. (SO)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5424465

Falsch abgebogen

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)