Schliengen: Geldbörse aus Einkaufswagen gestohlen – Polizei sucht …

Freiburg (ots) –

Eine 66-jährige Frau befand sich am Montag, 23.01.2023, in einem Lebensmitteldiscounter in der Freiburger Straße, beim Kreisverkehr zur Gutedelstraße und bemerkte gegen 11.05 Uhr das Fehlen ihrer Geldbörse. Die Geldbörse befand sich zuvor in ihrer Handtasche und diese wiederum lag im Einkaufswagen. In der braunen Geldbörse befanden sich eine Bankkarte sowie Identitätsdokumente. Nach den bisherigen Ermittlungen richtet sich ein Tatverdacht gegen zwei unbekannte Frauen, welche gemeinschaftlich die Geldbörse aus der Handtasche gezogen haben sollen. Die Frauen werden wie folgt beschrieben: Eine Tatverdächtige könnte zwischen 20 und 30 Jahre alt sein, hatte schwarze glatte Haare und eine schlanke Statur. Sie trug einen roséfarbenen Mantel mit einer Kapuze, schwarze Leggins sowie weiße Turnschuhe. Sie führte eine graue Umhängetasche mit sich. Die zweite Tatverdächtige könnte ebenfalls zwischen 20 und 30 Jahre alt sein, hatte schwarze lange Haare und eine korpulente Statur. Sie trug einen bräunlichen Anorak und auch eine schwarze Leggins. Sie führte eine schwarze Umhängetasche mit sich.

Der Polizeiposten Kandern, Telefon 07626 977800, sucht Zeugen, welche Hinweise zu den beiden unbekannten Frauen geben können.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
oder 0174 1509438
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5424461

Schliengen: Geldbörse aus Einkaufswagen gestohlen – Polizei sucht …

Presseportal Blaulicht