Schlägerei in der Heinrichstraße

Gera (ots) –

Gera. Gleich mehrere Streifenwagen kamen am Mittwoch, den 24.01.2023, an der Zentralen Umsteigestelle in der Heinrichstraße zum Einsatz. Von dort meldeten Zeugen gegen 14:55 Uhr eine Schlägerei zwischen zwei Jugendgruppen. Bei Eintreffen der Polizisten waren die Jugendlichen aber bereits geflüchtet. Auch eine groß angelegte Fahndung nach den beiden Streitparteien bleib ohne Erfolg. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde mindestens eine Person im Rahmen der Auseinandersetzung verletzt.

Der Inspektionsdienst Gera ermittelt nun zu den genauen Hintergründen und nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0365/ 829-0 entgegen. (TL)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5424826

Schlägerei in der Heinrichstraße

Presseportal Blaulicht