Zeugenaufruf nach Bedrohung

Gotha (ots) –

Am Samstag, den 21.01.2023, soll es gegen 17.35 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Schönen Allee zu einer Bedrohungshandlung mit einem nicht näher verifizierbaren Gegenstand zum Nachteil eines Kindes gekommen sein. Vor Eintreffen der hatten sich jedoch sowohl die möglichen Geschädigten, als auch die Zeugen vom Ereignisort entfernt.

Die Polizei Gotha sucht nach dem Augenzeugen des Vorfalls, der eine Angestellte des Marktes informierte sowie nach weiteren Zeugen und nach möglichen Geschädigten. Wer kann darüber hinaus Angaben zum Täter machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Gotha unter der Telefonnumer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0020571-2023 entgegen. (ah)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5424873

Zeugenaufruf nach Bedrohung

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)