(KN-Dettingen, Lkr. Konstanz) Müll im Wald entsorgt

KN-Dettingen (ots) –

Am Dienstag, 24. Januar, fand eine Streife der Wasserschutzpolizei Konstanz auf einer Fahrt mit ihrem Dienstauto zufällig 26 blaue Müllsäcke, die in einem Waldstück lagen. Sie enthielten Bauschutt und Hausmüll. Wann genau die Müllsäcke entsorgt wurden, ist nicht bekannt. Sie liegen dort aber wahrscheinlich schon einige Tage.

Das Waldstück befindet sich am Kreisverkehr der L 220/ L 221, zwischen Dettingen und Konstanz. Der Ablageort der Müllsäcke ist von der Straße aus gut einsehbar.

Die Wasserschutzpolizei Konstanz hofft deshalb auf Zeuginnen und Zeugen und bittet diese verdächtige Beobachtungen unter der Telefonnummer 07531/59020 mitzuteilen.

Die Müllsäcke müssen nun von der zuständigen Behörde bzw. dem Forstamt entsorgt werden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Einsatz
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz.sts.oe@.bwl.de
Tel.: 07161/ 616 -1224 oder -3333

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5425239

(KN-Dettingen, Lkr. Konstanz) Müll im Wald entsorgt

Presseportal Blaulicht