Efringen-Kirchen: Unfall im Begegnungsverkehr – Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) –

Ein 34-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am Dienstag, 24.01.2023, gegen 10.10 Uhr, die Kreisstraße 6347 von Kleinkems kommend in Richtung Rheinweiler und soll in der langgezogenen Rechtskurve bei Kleinkems mit seinem Lkw auf die Gegenfahrbahn gekommen sein. Eine entgegenkommende 30-jährige Pkw-Fahrerin musste wohl mit ihrer Mercedes C-Klasse nach rechts ausweichen und streifte dabei die Leitplanke. Es wurde niemand verletzt. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Aufgrund der unterschiedlichen Angaben der Betroffenen sucht der Polizeiposten Kandern, Telefon 07626 977800, Zeugen, welche zum Unfallhergang sachdienliche Hinweise geben können.

Während der Unfallaufnahme kam es dann noch gegen 10.45 Uhr zu einem Folgeunfall. Ein 66-jähriger Pkw-Fahrer musste verkehrsbedingt an der Unfallstelle anhalten, was ein hinter dem 66-Jährigen fahrender 82-jähriger Pkw-Fahrer wohl zu spät bemerkte und auf den Pkw des 66-Jährigen auffuhr. Der Mitfahrer des 66-Jährigen wurde leicht verletzt. Der Mitfahrer wollte selber einen Arzt aufsuchen. Der gesamte Sachschaden hier beträgt etwa 16.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5425520

Efringen-Kirchen: Unfall im Begegnungsverkehr – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht