Nachrichten PNews: YouGov: Karnevalisten unterschätzen Unfallrisiko

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: YouGov: Karnevalisten unterschätzen Unfallrisiko

Presseportal.de
4 min

Hannover/Köln (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Die ausgelassene Stimmung in der „fünften Jahreszeit“ lässt Menschen unvorsichtig werden. Risiken werden drastisch unterschätzt, wie eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der HDI Versicherung AG zeigt. Doch nur wer verantwortungsvoll feiert und vorsorgt, ist auch am Aschermittwoch noch fröhlich.

An Karneval ist alles anders: Regeln, Pflichten und Hierarchien sind außer Kraft gesetzt – und viele Menschen verhalten sich sorgloser als sonst. Nur acht Prozent der aktiven Karnevalisten schätzen die Gefahr, sich im närrischen Treiben zu verletzen, als „sehr hoch“ oder „eher hoch“ ein. Das überrascht, denn fast doppelt so vielen ist genau das in vergangenen Sessionen schon einmal passiert – manchen sogar schon mehrmals. Dies ergab eine aktuelle, repräsentative Umfrage von YouGov im Auftrag von HDI.

„Unfallrisiken werden an Karneval auch deshalb so stark unterschätzt, weil Alkohol die Wahrnehmung trübt“, sagt Dr. Henning Folkerts, Experte bei der HDI Versicherung AG. Das bestätigt auch die Studie: Mehr als ein Drittel der befragten Karnevals-Fans gaben zu, an den tollen Tagen schon einmal betrunken mit dem Rad gefahren zu sein. Sechs Prozent von ihnen haben sich bei der Alkoholfahrt verletzt.

Kein gesetzlicher Schutz – deshalb privat vorsorgen

So ein Unfall kann wehtun, andere gefährden – und auch ins Geld gehen. Die gesetzliche Unfallversicherung gilt in der Freizeit nämlich nicht. „Eine private Unfallversicherung ist deshalb jedem zu empfehlen, der sich das ganze Jahr über vor Verletzungsrisiken schützen möchte“, so HDI Experte Folkerts. 60 Prozent aller von YouGov Befragten finden eine solche Police wichtig bis äußerst wichtig – tatsächlich solch eine Versicherung abgeschlossen zu haben, gaben aber nur weniger als halb so viele an.

Für Karnevalisten ohne umfassende Absicherung gibt es als Basisvorsorge den „Tolle-Tage-Schutz“ von HDI. Das ist eine Kurzzeitversicherung, die für die finanziellen Folgen von Unfällen aufkommt, die zum Beispiel im Straßenkarneval oder auf Sitzungen passieren. Der Schutz ist online erhältlich und kostet 5,55 Euro für 24 Stunden oder 11,11 Euro für drei Tage. Der „Tolle-Tage-Schutz“ lässt sich spontan per Handy abschließen und endet automatisch.

Auch Unfälle, die unter Alkoholeinfluss geschehen, sind vom „Tolle-Tage-Schutz“ abgedeckt. Dennoch rät Folkerts, auch in Feierlaune den Überblick zu behalten: „Verantwortungsvoller Genuss ist letztlich der beste Schutz vor Unfällen, auch an den tollen Tagen.“

Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2039 Personen zwischen dem 31.01.2017 und 02.02.2017 teilnahmen. Das Merkmal „aktive Karnevalisten“ traf auf 265 Personen zu. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

Informationen und Abschluss http://www.hdi.de/tolletageschutz

Ratgeber „Rund um die fünfte Jahreszeit“ https://www.hdi.de/privatkunden/service/ratgeber/karneval/index

Quellenangaben

Textquelle:HDI Versicherung AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/81680/3565441
Newsroom:HDI Versicherung AG
Pressekontakt:HDI Versicherungen
Pressestelle
Liane Hauburg
HDI-Platz 1
30659 Hannover
Telefon: +49 511 645-4677
mailto:presse@hdi.de

HDI Versicherung AG

Die HDI Versicherung AG bietet Sachversicherungslösungen für Privat-
und Firmenkunden. Dabei reicht die Angebotspalette von
Kfz-Versicherungen über private Haftpflicht- und
Hausratversicherungen bis hin zu Komplettlösungen für kleine und
mittlere Unternehmen sowie speziellen
berufsbezogenen Lösungen für
Freie Berufe.
Die HDI Versicherung AG gehört zur Talanx-Gruppe. Die Talanx ist mit
Prämieneinnahmen in Höhe von rund 32 Milliarden Euro in 2015 und rund
22.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der großen europäischen
Versicherungsgruppen. Die Talanx AG ist an der Frankfurter Börse im
MDAX sowie an den Börsen in Hannover und Warschau gelistet (ISIN:
DE000TLX1005
WKN: TLX100
polnisches Handelskürzel: TNX).

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachrichten PNews: Drittbestes Vertriebsergebnis in über 130 Jahren … Köln (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: 747 Mio. Euro Neugeschäftsbeitrag 2016 +++ Bestand wächst um 1,2 Prozent +++ weitere Marktanteilsgewinne +++ DEVK Versicherungen 2017 weiter auf Erfolgskurs Das Geschäftsjahr 2016 ist für die DEVK insgesamt erfolgreich verlaufen. Das gilt für die Unternehmensgruppe insgesamt wie auch jeweils für alle großen Einzelunternehmen und Versicherungszweige. Vor diesem Hintergrund äußert sich der Vorstandsvorsitzende Gottfried Rüßmann beim Bilanzpressegespräch der DEVK Versicherungen in Köln zufrieden über sein erstes Jahr im Amt: "2016 war für die D...
News: Umfrage: Mietfreies Wohnen und eigener … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Der Traum vom mietfreien Wohnen ist für die Deutschen der wichtigste Antreiber, ein eigenes Haus zu bauen. 80 Prozent der Bundesbürger, die derzeit den Bau eines Eigenheims planen, möchten ihr Geld nicht länger an ihren Vermieter überweisen, sondern lieber die eigenen vier Wände damit finanzieren. Auf Platz zwei folgt der Traum vom eigenen Garten (65 Prozent), dicht gefolgt vom "Haus als Geldanlage" (64 Prozent). Das sind Ergebnisse der "Bauherren-Studie 2017". Für die Untersuchung hat der Bauherren-Berater Almondia mehr als 1.000 B...
Nachrichten PNews: Insider-Wissen: Der beste Zeitpunkt für günstige … Hamburg (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Das wichtigste Kriterium, um bei der Flugbuchung zu sparen, ist der richtige Zeitpunkt. Um Reisenden Sparpotentiale aufzuzeigen, hat das Online-Reiseportal Opodo die durchschnittlichen Flugpreise* analysiert. Ergebnis: Wer flexibel ist und einige Tipps beherzigt, der profitiert enorm. Gerade das Wochenende sowie die Monate April und Dezember eignen sich hervorragend für den Kauf von Flugtickets. Die besten Wochentage: Samstag und Sonntag Die Opodo-Analyse zeigt: Der Samstag ist der ideale Tag für eine Flugbuchung. Reisende können an di...
News: Die Top 5 Risiken für Unternehmen in … Frankfurt (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: 2018 startet mit guten Vorzeichen für Unternehmen in Deutschland: Prognosen sagen das größte Wirtschaftswachstum seit zehn Jahren und eine anhaltende politische Stabilität des Landes trotz langer Koalitionsverhandlungen voraus. Ungeachtet dieser positiven Rahmenbedingungen sollten Unternehmen sich laut der spezialisierten Risikoberatung Control Risks, deren RiskMap 2018 heute erscheint, auf Handelsrisiken als Resultat von zunehmendem Protektionismus sowie auf großangelegte Cyber-Angriffe einstellen. Die RiskMap ist Control Risks'...
Nachrichten PNews: Studie über die Qualität bei den Versicherungsvermittlern … Zu den Endergebnissen 2017 http://ots.de/cDAbp Stuttgart (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Als unabhängiges Testunternehmen und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Qualität ("DGQ") zeichnet uns die jahrelange Erfahrung in der Qualitätsmessung der Beratungsqualität in der Bank- und Finanzdienstleistungsbranche aus. Unsere Testmethodik und unser Fragebogen für die Bewertung von exzellenter Beratungsqualität sind in Deutschland einmalig. Seit über acht Jahren testen und bewerten wir die Beratungsqualität in Banken und Sparkassen. Aufgrund dieser Expertise haben wir nun erstmals ...
Nachrichten PNews: Umfrage: Deutsche Kreuzfahrer sind für sexuelle Abenteuer … Frankfurt am Main (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Nur etwa einer von 100 deutschen Kreuzfahrturlaubern (0,9 Prozent) kann sich vorstellen, mit bekannten Mitreisenden, ein sexuelles Abenteuer zu erleben. Ebenso wenig reizvoll, scheint auch eine Affäre mit unbekannten Mitreisenden (1,7 Prozent) oder mit der Besatzung (1,1 Prozent) zu sein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Kreuzfahrtmagazins CRUCERO, deren Resultate in der aktuellen Frühjahrsausgabe zu finden sind. Damit zeigt sich die europäische Kreuzfahrtnation Nr. 1 wesentlich prüder als etwa die Engländer. Hier solle...
Nachrichten PNews: Die Deutsche Krebshilfe gibt Tipps zum Darmkrebsmonat März Bonn (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Viele Menschen zieht es im März wieder ins Freie - sich bei wärmenden Sonnenstrahlen zu bewegen ist angesagt. Das tut nicht nur der Seele, sondern auch der Gesundheit gut. "Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, sein Leben bewegungsreich zu gestalten, beispielsweise Wandern oder Radfahren. Aber auch Gartenarbeit ist gesund, hält fit und reduziert das Darmkrebsrisiko", so Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. Die Deutsche Krebshilfe unterstützt alle "Bewegungswilligen" bei ihrem Vorhaben: Mit dem kostenlosen Präven...
News: Norbertiner-Abtei in Leuven erstrahlt … Leuven/Köln (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Die Parkabtei in Leuven ist eine der schönsten und am besten erhaltenen Abteien Flanderns. Am 25. Oktober 2017 öffnet die mittelalterliche Abtei nach umfangreicher Sanierung wieder ihre Tore. Im neu geschaffenen Museum PARCUM, das im restaurierten Westflügel untergebracht ist, geben wechselnde Ausstellungen zu Religion, Kunst und Kultur vertiefte Einblicke in die flämische Kloster- und Ordensgeschichte. Pünktlich zur Eröffnung zeigt das neue Dialogmuseum die Ausstellung "(Nicht) von dieser Welt. Abgeschiedenheit und Befreiung" ...
Nachrichten PNews: Wertvolle Erinnerungen drohen verloren zu gehen Zur Verbraucherumfrage http://ots.de/Jy4XH Köln (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Fotos, Dias, Videos, Schmalfilme: Bis vor rund 20 Jahren war die visuelle Welt analog. Einer aktuellen Verbraucherumfrage des Kölner Digitalisierungsspezialisten Mediafix zufolge könnten 75 Prozent aller analogen Medien noch immer nicht digitalisiert worden sein. Ganze Familienarchive drohen schon bald durch licht-, klima- oder temperaturbedingte Einflüsse unwiederbringlich verloren zu gehen. Denn bereits kostbare Erinnerungen aus den 1980er Jahren weisen erhebliche Schäden auf. Die im April/Mai 201...
Nachrichten PNews: stern-RTL-Wahltrend: Union drei Prozentpunkte vor der SPD – … Hamburg (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Der Abstand zwischen CDU/CSU und SPD wird wieder größer: Im stern-RTL-Wahltrend kann sich die Union im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt auf 34 Prozent verbessern, während die SPD einen verliert und auf 31 Prozent kommt. Die Werte für die anderen Parteien bleiben dagegen unverändert: Die AfD verharrt bei 9 Prozent, Grüne und Linke liegen weiterhin bei jeweils 7, die FDP bei 6 Prozent. Auf die sonstigen kleinen Parteien entfallen zusammen 6 Prozent. Der Anteil der Nichtwähler und Unentschlossenen beträgt 23 Prozent. Gleich drei ...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.