Karlsruhe – Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser – Polizei sucht …

Karlsruhe (ots) –

Im Bereich Karlsruhe-Durlach und Wolfartsweier kam es im Zeitraum zwischen Montag und Mittwoch zu zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser.

Ein bislang unbekannter Täter hebelte zwischen Montag 15:00 Uhr und Mittwoch 14:00 Uhr in der Straße Am Dechartsberg die Kellertür eines Hauses auf und verschaffte sich somit Zutritt. Der Einbrecher durchwühlte dort mehrere Räume. Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck sowie Bargeld entwendet.

Einen weiteren Einbruch gab es am Mittwochabend gegen 18:15 Uhr in der Ringstraße in Wolfartsweier. Hierbei gelangte ein Unbekannter durch Aufhebeln der Terrassentür in das Haus. Womit der Einbrecher wohl nicht rechnete, ist, dass der Eigentümer sich zur Tatzeit im Haus befand. Nachdem der Täter die Schlafzimmertür öffnete und bemerkte, dass sich dort eine Person aufhielt, flüchtete er. Entwendet wurde nach derzeitigen Kenntnissen nichts.

Eine Täterbeschreibung liegt bislang nicht vor.

Zeugen werden gebeten, sich bei Hinweisen mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter der Rufnummer 0721 49070 in Verbindung zu setzen.

Sabrina Kippenhan, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5426159

Karlsruhe – Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser – Polizei sucht …

Presseportal Blaulicht