(Dornhan Lkr. Rottweil) Autofahrerin prallt gegen Baum und verletzt …

Dornhan (ots) –

Am Mittwoch ist es zu einem schweren Unfall auf der Landesstraße 412 zwischen Marschalkenzimmern und Dornhan gekommen, bei dem eine junge Autofahrerin schwere Verletzungen erlitten hat. Eine 19-jährige Fahrerin eines Toyota Yaris war auf der L 412 aus Richtung Marschalkenzimmern kommend in Richtung Dornhan unterwegs, kam auf der gerade verlaufenden abschüssigen Strecke nach links von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Im weiteren Verlauf schleuderte der Wagen nach rechts über die Straße und blieb entgegengesetzt zur ursprünglichen Fahrtrichtung in einer Haltebucht stehen. Die eingeklemmte junge Frau musste von der Feuerwehr Dornhan, die mit vier Fahrzeugen und 25 Kameraden vor Ort waren, aus dem Toyota herausgeholt werden. Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte und unterkühlte 19-Jährige in eine Klinik. Der Unfall ist der gegen 18.45 Uhr gemeldet worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss sich dieser jedoch wesentlich früher, vermutlich kurz nach dem Eintritt der Dunkelheit, bereits zugetragen haben. Die Verkehrspolizei in Zimmern ob Rottweil sucht nun dringend Zeugen, die den Unfall beobachtet oder den Toyota bereits vor 18.45 Uhr in der Haltebucht stehen gesehen haben. Aufgrund des Nebels war für vorbeifahrende Autofahrer nicht ersichtlich, dass der Yaris stark beschädigt war. Sachdienliche Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Zimmern unter der Telefonnummer 0741 34879-0 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5426286

(Dornhan Lkr. Rottweil) Autofahrerin prallt gegen Baum und verletzt …

Presseportal Blaulicht