Nachrichten PNews: Schröders Anti-Erbe, Kommentar zur SPD von Angela Wefers

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: Schröders Anti-Erbe, Kommentar zur SPD von Angela Wefers

Presseportal.de
3 min

Frankfurt (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Blendende Umfragewerte verbucht der designierte Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, noch bevor klar ist, wohin er seine Partei im Wahlkampf führt. In Bielefeld bei einer SPD-Arbeitsmarktkonferenz hat er nun erste Richtungsaussagen gemacht: Die Agenda 2010, mit der die SPD zusammen mit den Grünen unter der Regierung Gerhard Schröder den Arbeitsmarkt flexibilisierte, will Schulz korrigieren. Er räumte „Fehler“ ein.

Schulz verspricht eine Beschränkung von sachgrundlos befristeten Arbeitsverträgen – ein Instrument der Beschäftigungsförderung. Er will die Mitbestimmung stärken, wo Initiatoren von Betriebsratswahlen von Arbeitgebern unter Druck gesetzt werden und wo Unternehmen die europäische Rechtsform der SE nutzen, um hierzulande Arbeitnehmerrechte auszuhebeln. Auch Arbeitslosengeld soll länger fließen, um jahrelang Berufstätige nicht so schnell in Hartz IV fallen zu lassen. Ähnliches gilt für die gesetzliche Rente. Langjährige Arbeitnehmer sollen auch bei geringem Verdienst und niedrigen Versorgungsansprüchen über eine Solidarrente deutlich besser gestellt sein als solche, die auf Staatskosten von Hartz IV gelebt haben.

Schulz reagiert damit auf eine „wachsende Ungleichheit – gefühlte und tatsächliche“. Die ganz großen Missstände am Arbeitsmarkt gibt es also hierzulande nicht. Das räumt er damit indirekt ein. Denn wer sachgrundlos befristete Arbeitsverträge, die ohnehin nur unter ganz bestimmten, eng gefassten Voraussetzungen maximal für zwei Jahre erlaubt sind, als einen zentralen Punkt aufruft, und dazu noch falsche Zahlen via Bild-Zeitung in die Welt setzt – der hat wohl nichts besseres anzubieten. Die Ankündigung einer längeren Zahlung des Arbeitslosengelds blieb zudem so vage, dass zunächst SPD-Expertin Andrea Nahles aktiv werden muss, bevor sich eine Kontur abzeichnet.

Schulz wirft sich letztlich den Gewerkschaften in die Arme. Deren Verhältnis zur SPD war nach der Agenda 2010 abgekühlt und hat sich erst nach Novellen wie dem Mindestlohn und zur Tarifeinheit wieder angewärmt. Anstatt aber den Beschäftigungsboom auf die Habenseite der SPD zu buchen, nachdem ein Niedriglohnsektor und mehr Flexibilität im Rechtsrahmen einen leichteren Start in den Arbeitsmarkt erlauben, wird Schulz nun zum Anti-Erben Schröders. Dreht er die Agenda 2010 zurück, wird dies bald wieder Arbeitsplätze kosten und Menschen zu Almosenempfängern machen. Ungleichheit ist dann nicht gefühlt, sondern ganz real.

Quellenangaben

Textquelle:B?rsen-Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/30377/3565830
Newsroom:Börsen-Zeitung
Pressekontakt:Börsen-Zeitung
Redaktion

Telefon: 069–2732-0
www.boersen-zeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachrichten PNews: Winkelmeier-BeckerHirte: Koalition einigt sich auf Reform … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Verbesserte Rechtssicherheit für Unternehmen und Arbeitnehmer Die Koalition hat sich nach langen Verhandlungen auf eine Reform des Insolvenzanfechtungsrechts geeinigt. Der Gesetzentwurf soll am morgigen Mittwoch im Rechtsausschuss beraten und am kommenden Donnerstag im Plenum des Deutschen Bundestages beschlossen werden. Hierzu erklären die rechtspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion, Elisabeth Winkelmeier-Becker, und der zuständige Berichterstatter, Heribert Hirte: Winkelmeier-Becker: "Die neuen Regeln schaffen Rechtssicherheit sowoh...
Nachrichten PNews: Kommentar zur möglichen Opel-Übernahme Hagen (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Opel kommt nicht zur Ruhe. Die Ankündigung einer möglichen Übernahme durch den französischen PSA-Konzern mag krisengestählte Opelaner vielleicht nicht schockieren, sie kommt dennoch zu einer Unzeit. Es liegt nicht an den Innovationen. Die Ingenieure in Rüsselsheim waren ihrer Konkurrenz schon einmal weit voraus und schickten den Ampera ins Rennen um die Elektromobilität - die Zeit war leider noch nicht reif genug. Dass seit zehn Jahren keine Gewinne mehr zum Mutterkonzern flossen, hängt wesentlich damit zusammen, dass GM seiner Tochter Opel...
Nachrichten PNews: Brexit, Trump & Co.: 12. Balve Optimum … Balve (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Spannend, hitzig, einzigartig - zum 12. Mal findet am 09. Juni in der sauerländischen Kleinstadt Balve auf Schloss Wocklum das Balve Optimum Wirtschaftsgespräch statt. Wie schon in den vergangenen Jahren dreht sich auch in diesem Jahr alles rund um aktuelle Trends, Ereignisse und Top-Themen aus Wirtschaft und Politik. Besonders viel Brisanz bringt der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und CDU-Abgeordneter Jens Spahn mit auf das Podium. Hochkarätige Podiumsgäste erwartetBekannt ist das Wirtschaftsgespräch ne...
Nachrichten PNews: Bauindustrie zum 2. Bürokratieentlastungsgesetz: … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Die deutsche Bauindustrie hält die Erleichterungen durch das angestrebte Bürokratieentlastungsgesetz für unzureichend. "Auch angesichts der guten Haushaltslage hätte ich mir mehr Mut des Gesetzgebers zu echten Entlastungen der Unternehmen erhofft", erklärte heute in Berlin Hauptgeschäftsführer RA Michael Knipper anlässlich der bevorstehenden Verabschiedung des 2. Bürokratieentlastungsgesetzes im Bundesrat. "Die geplante Entlastung wird für mittelständische Unternehmen kaum spürbar sein. Profitieren können allenfalls kleine Handwerksbetrieb...
News: Verlockende US-Bewertung, Kommentar zu … Frankfurt (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Die Zukunft der Medizintechnik beschäftigt Siemens schon lange. Erst wurde die Division selbständig aufgestellt, dann im vergangenen November die Börsennotierung angekündigt. Seitdem hat sich das Management viel Zeit gelassen, die Pläne zu konkretisieren. Nachdem der Zusammenschluss mit einem börsennotierten Konkurrenten nicht geklappt hat, soll die Division im nächsten Jahr per IPO aufs Parkett gehen. Für den Kapitalmarkt ist die Erstnotiz ein Riesending, schließlich könnte ein Emissionsvolumen in zweistelliger Milliardenhöhe au...
Aktuelle PNews: Hexaware vervielfacht seine BPS-Bereitstellungskapazitäten … Mumbai, Indien (ots/PRNewswire) - Hexaware Technologies, ein marktführender international tätiger Anbieter von Anwendungs-, Infrastruktur-, BPS- und digitalen Dienstleistungen, gab die Expansion seiner BPS-Dienste mit einem zweiten Bereitstellungszentrum im indischen Chennai bekannt. Die Erweiterung seines globalen Bereitstellungsnetzwerks wird die Bereitstellungskapazitäten des Unternehmens weiter stärken, um seinen Kunden in unterschiedlichen Branchen und Regionen beschleunigte Business-Process-Lösungen anzubieten. Zu den Teilnehmern an der Einweihungsfeier gehörte auch Allison Kirkby, Chief...
Nachrichten PNews: Die Hoffnung lebt, Kommentar zur HSH Nordbank von Carsten … Frankfurt (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Hamburg und Schleswig-Holstein können die erste Phase des Verfahrens zum Verkauf ihrer Mehrheitsanteile an der HSH Nordbank abhaken. Das Worst-Case-Szenario, das darin bestand, dass kein Interessent ein unverbindliches Angebot abgibt, ist ausgeblieben. Hätte ihnen die EU-Kommission als Folge eines Beihilfeverfahrens die Veräußerung bis Ende Februar 2018 nicht oktroyiert, sie wären kaum auf den Gedanken gekommen, ausgerechnet jetzt, in Anbetracht der andauernden Nullzinsbedingungen und hohen Regulierungsanforderungen, ihre von der Schiff...
Nachrichten PNews: Rauchzeichen, Kommentar zu Fiat Chrysler von Peter Olsen Frankfurt (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: "Wer uns mit dem deutschen Unternehmen vergleicht, hat etwas Illegales geraucht." Mit diesem kernigen Spruch zu Lasten von VW hat Sergio Marchionne, Chef von Fiat Chrysler Automobiles (FCA), noch im Januar versucht, einen von der US-Umweltbehörde EPA festgestellten Verstoß gegen Diesel-Abgasvorschriften wegzureden. Auch in Europa wehrt sich FCA gegen Betrugsvorwürfe. Wo Rauch ist, ist auch Feuer, musste man aber schon seinerzeit fürchten, als in FCA-Diesel angeblich acht verschiedene Softwaretools in der Abgassteuerung festgestellt wurd...
Nachrichten PNews: 3sat-Wirtschaftsmagazin „makro“ berichtet über den … Mainz (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Freitag, 24. Februar 2017, 21.00 Uhr Erstausstrahlung An vielen Orten der Welt steigen die Preise für Immobilien so schnell wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Doch der Immobilienboom könnte zur Gefahr für die globale Konjunktur werden. Das 3sat-Wirtschaftsmagazin "makro" nimmt diesen "Betonwahn" zum Thema. Der Betonwahn erinnert an die Zeit vor der Finanzkrise, als in Spanien oder den USA der Markt für Immobilien zusammenbrach. Damals wie heute kaufen Anleger Immobilien größtenteils auf Pump - weil Geld aufzunehmen, so billig ist wie nie. In ...
Nachrichten PNews: Die Aufsicht als Anwalt, Kommentar zur BaFin von Bernd … Frankfurt (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: In jüngerer Zeit fungiert die deutsche Finanzaufsicht zunehmend auch als Anwalt der Verbraucher. Dieser Rolle wird die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mit dem Verbot des Vertriebs von Differenzkontrakten (CFD) mit Nachschusspflicht an Privatkunden erneut gerecht und verdient dafür vorbehaltloses Lob. Solche (Ab)zockereien erlauben nicht mal Spielbanken. Im regulären Geschäftsleben haben sie erst recht nichts verloren. Besonnene und weitblickende Aufsicht zeichnet sich aber umso mehr dadurch aus, dass sie bei gege...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.