Heidelberg-Weststadt: Autoscheibe eingeschlagen und Handtasche …

Heidelberg (ots) –

Am Mittwochnachmittag schlug ein bislang Unbekannter die Seitenscheibe eines geparkten Audi in der Kleinschmidtstraße Ecke Zähringerstraße ein und entwendete daraus eine Handtasche samt Inhalt. Die 40-jährige Eigentümerin hatte diese beim Verlassen ihres Autos um 15.45 Uhr auf dem Beifahrersitz zurückgelassen. Als sie nur wenige Minuten später zurück zu ihrem Fahrzeug kam, war die Tasche weg.

Glück im Unglück: Die Handtasche wurde noch Abend in einem nahegelegenen Vorgarten gefunden. Der Täter hatte wohl lediglich das Bargeld aus dem Geldbeutel genommen und die Tasche dann weggeschmissen.

Die Tasche, der Geldbeutel und alle Ausweispapiere wurden sichergestellt.

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter Tel.: 06221 18570 zu melden.

Die warnt: Lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug zurück! Erfahrene Diebe kennen zudem jedes Versteck.

Auch bei nur kurzem Verlassen des Fahrzeugs wird geraten, Wertsachen an sich zu nehmen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5426772

Heidelberg-Weststadt: Autoscheibe eingeschlagen und Handtasche …

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)