(Singen, Lkr. Konstanz) Hoher Blechschaden bei Auffahrunfall an der …

Singen (ots) –

Blechschaden im fünfstelligen Bereich ist die Folge eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, an der Einmündung der Giessereistraße auf die Georg-Fischer-Straße ereignet hat. Ein 34-jähriger Mitsubishi-Fahrer war auf der Georg-Fischer-Straße unterwegs. An der Einmündung zur Giessereistraße musste der Mann an der rot zeigenden Ampel anhalten. Eine hinter ihm fahrende 53-jährige Frau mit einem BMW Mini prallte in der Folge in das Heck des Mitsubishi Eclipse. Am Mini entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro, der Schaden am Mitsubishi dürfte ebenfalls im Bereich von rund 6.000 Euro liegen. Der Mini war nach der Kollision derart beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5427113

(Singen, Lkr. Konstanz) Hoher Blechschaden bei Auffahrunfall an der …

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)