(Konstanz) Radfahrer bei Unfall im Kreisverkehr verletzt (27.01.2023)

Konstanz (ots) –

Verletzungen erlitten hat ein Radfahrer bei einem Unfall im Kreisverkehr auf der Friedrichstraße am Freitagmorgen. Der 37-jährige Radler fuhr aus Richtung Sonnenbühlstraße kommend in den Kreisverkehr. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einer unbekannten Autofahrerin, die von der Goebelbeckerstraße kommend in den Kreisel fuhr. Der Zweiradfahrer stürzte, verletzte sich aber glücklicherweise nur leicht. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden. Die Frau entfernte sich nach der Kollision unerlaubt von der Unfallstelle. Die konnte das flüchtige Auto jedoch anhand des Kennzeichens ermitteln.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5427273

(Konstanz) Radfahrer bei Unfall im Kreisverkehr verletzt (27.01.2023)

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)