Seniorin angefahren und schwer verletzt, Fahrer wird gesucht

Gräfenroda (ots) –

Am Samstagvormittag zw. 10:30 – 11:00 Uhr kam es in der Bahnhofstraße zwischen Penny-Markt und Pflegeheim zu einem Unfallzwischen einem Pkw und einer 85-jährigen Seniorin, als diese gerade nach dem Einkauf über die Straße lief.

Einige Autos, welche stadtauswärts fuhren, hielten an, um die Dame über die Straße laufen zu lassen.

Ein silberner Suzuki näherte sich von hinten, überholte jedoch die wartenden Auto und stieß in der Folge mit der Fußgängerin zusammen. Die Seniorin stürzte und verletzte sich hierbei jedoch so stark, das sie Stunden später ins Krankenhaus Ilmenau gebracht werden musste.

Ein hinzukommender Autofahrer hatte der Dame nach dem Zusammenstoß noch geholfen und diese ins Pflegeheim zurückgebracht.

Der Fahrer des silbernen Suzuki wird nun gesucht, da er an der Unfallstelle weder seinen Namen noch seine Erreichbarkeit hinterlassen hatte.

Zeugen, welche den Unfall beobachtet oder gar geholfen haben, werden gebeten, sich umgehend bei der in Ilmenau unter 03677-601124 zu melden. (ef)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5427857

Seniorin angefahren und schwer verletzt, Fahrer wird gesucht

Presseportal Blaulicht