gerissene Starkstromleitung verursacht Brand bei Sophienhof

Nordhausen (ots) –

Am Freitag gegen 19:00 Uhr riss eine Starkstromoberleitung zwischen Rothesütte und Sophienhof, wodurch mehrere Bäume Feuer fingen. Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindert und der Brand schnell gelöscht werden. Brandursächlich für die gerissene Stromleitung war vermutlich der Frosteinbruch oder eine zu große Schneelast auf der Leitung. Aufgrund des entfachten Feuers sowie der beschädigten Stromleitung, musste die Stromversorgung für den Bereich Sophienhof unterbrochen werden. Durch den zuständigen Energieversorger wurde zur provisorischen Wiederherstellung der Stromversorgung für Sophienhof ein Notstromaggregat bereitgestellt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5427873

gerissene Starkstromleitung verursacht Brand bei Sophienhof

Presseportal Blaulicht