(134) Verkehrsunfall im Nürnberger Westen – Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) –

Bereits am 25.01.2023 (Mittwoch) ereignete sich im Stadtteil Maiach ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Auf Grund widersprüchlicher Aussagen wird um Zeugenhinweise gebeten.

Gegen 06:55 Uhr lief eine Fußgängerin die Hafenstraße entlang in östliche Richtung.

Eine Pkw-Fahrerin (silberner Seat Ibiza) fuhr auf der Hafenstraße in derselben Richtung. An der Einmündung zur Donaustraße bog die Pkw-Fahrerin nach links ab, woraufhin es zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin kam, die hier über den Fußgängerüberweg lief.

Die Fußgängerin trug durch den Unfall leichte Verletzungen davon.

Da beide Unfallbeteiligten angeben, jeweils Grünlicht gehabt zu haben, sucht die Verkehrspolizei Nürnberg Zeugen des Unfalls. Personen, die hierzu Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 6583-1530 zu melden.

Erstellt durch: Janine Mendel

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5428051

(134) Verkehrsunfall im Nürnberger Westen – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht