Brand im Industriegebiet Freiburg-Nord

Freiburg (ots) –

Freiburg

Heute, am 29. Januar 2023, gg. 14:00 Uhr, entstand ein Brand an einem abgestellten PKWs im Hinterhof einer Firma im Industriegebiet Freiburg-Nord. Der Brand griff auf mindestens 5 weitere PKWs über, wobei 5 PKWs völlige ausbrannten. Das Feuer beschädigte auch die Außenfassaden von zwei Gebäuden an, die sich in unmittelbarer Nähe befinden.

Es entstand Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro; Menschen wurden nicht verletzt. Während der Löscharbeiten kam es zu geringen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs.

Die Ermittlungen zur Ursache wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen und dauern an.

Stand: 19:00 Uhr

FLZ/as

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5428143

Brand im Industriegebiet Freiburg-Nord

Presseportal Blaulicht