Osnabrück: Zusammenstoß zwischen Fahrradfahrer und Kind – Radfahrer …

Osnabrück (ots) –

Am Freitag gegen 11:10 Uhr wurde eine 7-jährige Schülerin auf dem Verbindungsweg (Klusgraben) zwischen Bassumer Straße und Sulinger Straße von einem Fahrradanhänger erfasst und verletzt. Anstatt sich um das verletzte Kind zu kümmern, beschimpfte der Radfahrer das Mädchen und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Eine Zeugin schritt ein und kümmerte sich um die 7-Jährige.

Zuvor war das Mädchen den Verbindungsweg in Richtung Sulinger Straße gegangen. Der Fahrradfahrer mit Anhänger näherte sich mit hoher Geschwindigkeit von hinten und machte durch Rufe auf sich aufmerksam und setzte rechtsseitig zum Überholen an. Die Schülerin wich ebenfalls nach rechts aus und wurde so von dem Fahrradanhänger erfasst und stürzte zu Boden. Der Radfahrer konnte einen Sturz noch gerade verhindern.

Bei dem Zweiradfahrer soll es sich um einen 25 bis 35 Jahre alten Mann von schlanker Statur gehandelt haben, der Fahrradanhänger sei dunkel gewesen.

Hinweise zu der gesuchten Person nimmt die unter 0541/327-2515 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
Mobil: 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5429140

Osnabrück: Zusammenstoß zwischen Fahrradfahrer und Kind – Radfahrer …

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)