Oberkirch – Mit Fahrrad gegen Auto geprallt und geflüchtet

Offenburg (ots) –

Ein 38-Jährer war am Dienstag zusammen mit einem 46 Jahre alten Mann auf einem Pedelec in der Heimkehrerstraße in Richtung einer Schule unterwegs. Nach derzeitigen Feststellungen stieß das Duo gegen 17:40 Uhr an der Kreuzung “Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Straße/Heimkehrerstraße” mit dem Mercedes einer 49-Jährigen zusammen. Bei dem Aufprall stürzten beide zu Boden. Während die Autofahrerin gleich um Hilfe bemüht war und zu einem Anwohner rannte, um den Rettungsdienst zu verständigen, zogen es die beiden Männer vor, vom Unfallort zu verschwinden. Im Zuge einer eingeleiteten Fahndung konnte der mutmaßliche Unfallverursacher sowie sein Mitfahrer bei einem Blumengeschäft angetroffen und kontrolliert werden. Beide schienen ohne Blessuren davongekommen zu sein und benötigten keine ärztliche Hilfe. Am Mercedes entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Den Fahrradfahrer erwartet eine Strafanzeige.

/ph

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5430473

Oberkirch – Mit Fahrrad gegen Auto geprallt und geflüchtet

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)