Efringen-Kirchen: Beim Wenden Pkw beschädigt und weitergefahren

Freiburg (ots) –

Beim Wenden in dem Nikolaus-Däublin-Weg streifte am Dienstag, 31.01.2023, in dem Zeitraum zwischen 13.15 Uhr bis 13.50 Uhr, eine 87-jährige Frau mit ihrem Pkw einen dort geparkten Pkw der Marke Kia. Nach dem Wenden fuhr die 87-Jährige davon. Am Kia entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete den Unfallhergang und informierte die . Kurze Zeit später konnte das Verursacherfahrzeug an der Wohnanschrift der 87-Jährigen festgestellt werden. Der Sachschaden an ihrem Pkw beträgt etwa 500 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5430866

Efringen-Kirchen: Beim Wenden Pkw beschädigt und weitergefahren

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)