Stutensee – 33-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Karlsruhe (ots) –

Aus bislang nicht näher bekannter Ursache kam ein 33-Jähriger Autofahrer am Mittwochmittag in Staffort von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei eine Straßenlaterne sowie einen Gartenzaun.

Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr der Lenker eines Ford Transit gegen 12:15 Uhr vom Gelände eines Einkaufsmarktes in der Büchenauer Straße in Richtung Ortsmitte. Ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer kam der Fahrzeugführer dabei nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte am Fahrbahnrand mit einer Straßenlaterne. Im Anschluss an den Zusammenprall rutschte der Pkw eine Böschung hinunter, wo er schließlich an einem Gartenzaun zum Stehen kam.

Der 33-Jährige blieb augenscheinlich unverletzt, musste aber zur weiteren Untersuchung dennoch in eine Klinik gebracht werden.

Die Höhe des Unfallschadens kann bislang noch nicht genauer beziffert werden.

Julian Scharer, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5431047

Stutensee – 33-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Presseportal Blaulicht