Freiburg: Einbruch in Möbelhaus – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 30.01.2023 sind bislang unbekannte Täter in ein Möbelhaus in der Hermann-Mitsch-Straße in Freiburg eingebrochen und haben dort zielgerichtet einen Tresor aufgebrochen.

Über die Höhe des daraus entwendeten Bargeldbestandes liegen derzeit noch keine konkreten Erkenntnisse vor.

Am Tatort hatte die Täterschaft einen außergewöhnlichen Holzkeil mit Individualnummer zurückgelassen. Es dürfte sich hierbei um eine industrielle Fertigung handeln.

Der Polizeiposten Herdern (Tel.: 0761-296070) hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen rund um die Möbelhäuser in der Herman-Mitsch-Straße gemacht haben oder Hinweise zur Herkunft und Verwendung des aufgefundenen Holzkeils machen können.

Hinweise nimmt auch das Polizeirevier Freiburg-Nord (0761-882-4221) rund um die Uhr entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Bildquelle: Bild: PP Freiburg
Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5431291

Freiburg: Einbruch in Möbelhaus – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)