Friseurgeschäft geplündert

Erfurt (ots) –

Auf Diebeszug gingen Unbekannte in einem Friseurladen in der Erfurter Altstadt. Die Täter brachen in der Nacht zu Mittwoch in den Salon ein. Aus einem Tresor und einer Kasse stahlen die Einbrecher mehrere tausend Euro Bargeld. Als ob das nicht genug gewesen wäre, öffneten sie mit Gewalt mehrere Mitarbeiterschränke und erbeuteten aus dem Geschäft Kosmetikartikel im Wert von 2.000 Euro. Kriminalpolizisten übernahmen die Ermittlungen und sicherten am Tatort Spuren. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5431653

Friseurgeschäft geplündert

Presseportal Blaulicht