Kehl – Angefahren? Ermittlungen eingeleitet!

Kehl (ots) –

Ermittlungen wegen eines Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Beleidigung sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag. In der Schulstraße soll es gegen 14 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem 62 Jahre alten Ford-Fahrer und einem 35-jährigen Fußgänger gekommen sein. Der Mittdreißiger wurde hierbei leicht verletzt. Im Verlauf der folgenden Auseinandersetzung zwischen den beiden Beteiligten soll es nicht nur zu Beleidigungen, sondern auch dazu gekommen sein, dass der 62-Jährige erneut eine Berührung zwischen seinem Auto und dem 35-Jährigen herbeigeführt haben soll. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben führen nun die weiteren Ermittlungen.

/ma

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5432391

Kehl – Angefahren? Ermittlungen eingeleitet!

Presseportal Blaulicht