Nachrichten PNews: MobileIron gründet neue Division für das Internet der …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: MobileIron gründet neue Division für das Internet der …

Presseportal.de
7 min

Santhosh Nair leitet IoT R&D; Produkteinführung im Laufe des Jahres

Mountain View, Kalifornien (ots/PRNewswire) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: MobileIron (NASDAQ:MOBL), das Sicherheitsbackbone für modernes Computing, gibt heute die Gründung einer Division für das Internet der Dinge (IoT) bekannt; die neue Division hat die Aufgabe, die Prozesskette vom Sensor über die App, das Gateway und die Cloud bis hin zum Netzwerk durchgängig abzusichern. Zudem gibt MobileIron bekannt, dass man Santhosh Nair als VP IoT hat gewinnen können. Er wird eng mit Suresh Batchu, dem Mitgründer und Chief Technology Officer von MobileIron, zusammenarbeiten. MobileIron plant, im Verlauf diesen Jahres ein IoT-Produkt auf den Markt zu bringen. Bain & Company schätzt, dass der Umsatz von IoT-Anbietern bis 2020 den Betrag von $ 470 Milliarden überschreiten wird.

Die Ankündigung erfolgte heute Morgen am Analystentag von MobileIron. Ein live Audio-Webcast der Präsentation steht auf der Investorenrubrik der Unternehmenswebsite von MobileIron unter http://investors.mobileiron.com/ zur Verfügung. Ein Mitschnitt der Präsentation kann danach ein Jahr lang abgerufen werden.

Zahlreiche der bestehenden IoT-Systeme sind durch starke Einschränkungen gekennzeichnet, da sie sehr kundenspezifisch und unflexibel angelegt sind. Dadurch sind sie schwer konfigurierbar und über den gesamten Lebenszyklus hinweg gesehen teuer in der Wartung. Die IoT-Plattform von MobileIron wird so konzipiert sein, dass sie:

– über einen standardbasierten, offenen Systemansatz für Interoperabilität verfügt, – über ein skalierbares, automatisches Lebenszyklusmanagement verfügt, um mögliche menschliche Fehler zu minimieren, – die Integrität und Sicherheit von Petabytes sich bewegender Daten schützt und – die Funktionsfähigkeit von Systemen sicherstellt, deren Ausfall unbedingt vermieden werden muss.

„Das Thema Internet der Dinge ist bekanntlich in letzter Zeit in aller Munde, aber das meiste, was gesagt wird, ist eher Dampfplauderei. Der Fehler, den viele Unternehmen in Zusammenhang mit IoT begehen, besteht darin, dass sie das Problem vom Sensor aus betrachten“, sagt Barry Mainz, President und CEO von MobileIron. „Unser kundenzentrischer Ansatz läuft genau in die andere Richtung. Im vergangenen Jahr haben wir Hand in Hand mit Kunden und weltweiten Partnern, die im Bereich IoT tätig sind, zusammengearbeitet, um genau zu verstehen, wie Unternehmen IoT verwenden wollen und mit welchen Herausforderungen sie konfrontiert sind. Darauf aufbauend haben wir spezifische Anwendungsfälle für das Gesundheitswesen, Energie, Produktion und die Fahrzeugbranche entwickelt, mit denen wir unseren Kunden helfen können. Dies bietet uns enorme Chancen.“

Das Internet der Dinge ist das nächste „große Ding“ des Informationszeitalters. IoT automatisiert die Arbeitsflüsse von Kerngeschäftsbereichen durch die Digitalisierung der Datenerfassung, um Erkenntnisse über Abläufe auf der maschinennahen Ebene zu gewinnen. Enterprise Computing findet am Netzwerkrand und in der Cloud statt, um Verzögerungen gering zu halten. Die Folgen ungenauer Informationen oder nicht sehr zielgenau ausgerichteter Aktionen können sehr teuer (Unterbrechung der Lieferkette), gefährlich (leckende Pipeline) oder sogar tödlich (medizinische Fehler) sein. Im IoT sind Skalierungsfähigkeit und Sicherheit besonders kritisch. MobileIron hat sich zum Ziel gesetzt, eine einheitliche Plattform und ein einziges Kontroll-Fenster für die Sicherheit und Verwaltung von IoT-Dienstleistungen bereitzustellen.

MobileIron sieht IoT als große Marktchance und bringt in seine Lösung das ganze Gewicht seiner Kompetenz in puncto Software und Innovation ein. Die Dreipunktearchitektur von MobileIron, nämlich Richtlinienverwaltung, Edge Client und Netzwerk-Gateway ist direkt auf die Herausforderungen von IoT-Einführungen anwendbar. Administratoren automatisieren die Regeln mithilfe der Richtlinienverwaltung. Der Edge Client setzt die Aktivitäten im IoT-Gateway um und überwacht die Sicherheitssituation. Das Netzwerk-Gateway stellt sicher, dass die IoT-Daten sicher übertragen werden und keinen Man-in-the-Middle-Angriffen ausgesetzt sind. Und alle diese Aktivitäten sind hochskalierbar.

Santhosh Nair kommt als Leiter der neuen Division IoT zu MobileIron. Santhosh verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung in Strategie, im Ingenieurwesen und im Produktmanagement. Zuvor war er bei Wind River, einem Unternehmen von Intel, als Vice President und General Manager der IoT-Geschäftseinheit tätig und für die Beziehungen zu Schlüsselkunden in einem breiten Marktspektrum verantwortlich. Vor Wind River arbeitete er 15 Jahre lang bei GE Healthcare, zuletzt als Worldwide Product Manager des mit $ 1,5 Milliarden bezifferten Computertomografiegeschäfts (CT). Er besitzt einen MBA in Strategie und Marketing der Northwestern University Kellogg School of Management und einen BTech in Elektronik und Telekommunikation des Government College of Engineering, Trivandrum, Indien.

„Als ich das Team von MobileIron traf, war ich von dessen Fachwissen in puncto Internet der Dinge beeindruckt und ich bin stolz, dass ich diese Expertise nun in entsprechende Produkte umsetzen kann“, sagt Santhosh Nair, VP, IoT von MobileIron. „Die Endpunktsicherheit von Unternehmen ist für die erfolgreiche Umsetzung von IoT-Technologien besonders wichtig und zahlreiche der technischen Innovationen von MobileIron können direkt auf IoT angewandt werden. Ich bin überzeugt, dass wir hier eine große Chance und einen enormen Marktvorsprung haben.“

Über MobileIron

MobileIron (NASDAQ:MOBL) bietet Unternehmen in der ganzen Welt die sichere Basis für ihre Verwandlung in Mobile First Organisationen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.mobileiron.com

Logo – http://mma.prnewswire.com/media/460859/mobileiron_logo.jpg

Quellenangaben

Textquelle:MobileIron, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/79444/3567882
Newsroom:MobileIron
Pressekontakt:Clarissa Horowitz
MobileIron
clarissa@mobileiron.com
415-608-6825

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachrichten PNews: Der IT-Macher erweitert „Fit For Forms“-Programm Wolfratshausen (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Nach dem positiven Feedback zahlreicher Forms-Anwender auf die zu Jahresanfang gestartete Initiative erweitert Der IT-Macher das "Fit For Forms"-Programm um neue Workshops, Proof of Concept-Angebote und Webinare. Dabei liegt der Fokus im Bereich Reporting, das mit der angekündigten Einstellung von Oracle Reports für viele Unternehmen aktuell eine Herausforderung darstellt. Das Ende einer "Ära" ist absehbar, Oracle Reports hat die letzte Etappe seines Lebenszyklus erreicht, Weiterentwicklung und Support werden eingestellt. Auf Dauer...
News: EnterpriseDB geht mit „EDB Postgres … Event-Serie in Hard Rock Cafes zur Herausstellung der PostgreSQL-Innovation und Open Source-Flexibilität von EDB Postgres London (ots/PRNewswire) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: EnterpriseDB (http://www.enterprisedb.com/)® (EDB(TM)) bietet als Unternehmen eine Digital Business Datenbank-Plattform und kündigte heute eine Europa-Tour für die Präsentation der EDB Postgres(TM)-Plattform an. Die Events, die als EDB Postgres Rocks Cafe-Serie angekündigt werden, finden im Oktober und November in Hard Rock Cafes in größeren Städten statt. Die kostenfreien Events verdeutlichen Unterneh...
Nachrichten PNews: Personalabteilungen erstellen mit PeopleDoc individuelle … New York und London (ots/PRNewswire) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: PeopleDoc, Anbieter von cloudbasierten Personalmanagementlösungen, stellt heute eine neue Funktion zur Erzeugung komplexer, individueller HR-Dokumente vor. Dazu gehören unter anderem Anstellungsverträge, Mobilitätsnachweise und Zeugnisse. Mit PeopleDoc Advanced Document Generation können Personalverantwortliche auf sichere Art und Weise Dokumentvorlagen mit integrierten logischen Funktionen teilen, die von ihren HR-Teams weltweit einfach genutzt und individuell angepasst werden können. Mit ein paar Klicks können HR-...
Aktuelle PNews: Alexander Gerst forscht für „Die Sendung mit der Maus“ in … Köln (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: "Die Sendung mit der Maus" (WDR) arbeitet in den kommenden Monaten mit dem bekanntesten deutschen Astronauten zusammen: Im neuen Jahr zeigt Alexander Gerst in einer Sachgeschichten-Reihe, wie die Sonne, der Mond und das Leben auf der Erde zusammenhängen. Dabei wird er gemeinsam mit Armin Maiwald auch die Entstehung der Jahreszeiten und der Mondphasen im typischen Maus-Stil erklären. 2018 startet Alexander Gerst wieder ins All und kehrt als Kommandant zur Internationalen Raumstation ISS zurück. Was er dort - neben den vielen wissenschaftliche...
Aktuelle PNews: KDDI Evolva will Plattform für Kontaktzentren auf … Tokio (ots/PRNewswire) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: KDDI Evolva, einer der führenden Callcenter-Dienstleister in Japan, verkündete heute den Abschluss einer Vereinbarung mit Avaya (http://www.avaya.com/en/), einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Kommunikationssoftware, Systeme und Services für Unternehmen, hinsichtlich der Nutzung der Anwendungsentwicklungsplattform Breeze(TM) von Avaya zur Transformierung seines Angebots für Kontaktzentren. KDDI Evolva wird eine Plattform für Kontaktzentren der nächsten Generation mit Omnichannel-Kommunikationsfunktion entwickeln, die e...
Nachrichten PNews: Personalmeldung: Stefan Schweiger ist neuer Chefredakteur … Köln (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Februar 2017 - Stefan Schweiger ist seit Februar der neue Chefredakteur des Gesundheitsportals Onmeda.de. Der 36-Jährige war zuvor Chefredakteur bei Apotheken-Umschau.de. "Mit Stefan Schweiger erhält Onmeda einen erfahrenen Chefredakteur, der mit seiner hohen Onlinekompetenz unsere Marke weiterentwickeln und auch den internationalen Erfolg von Onmeda fortschreiben wird" so Marc Flamme, Geschäftsführer der gofeminin.de GmbH. Schweiger begann seine journalistische Laufbahn an der Deutschen Journalistenschule, arbeitete danach zunächst als Red...
News: Deutschland hat gewählt: eBay baut das … Dreilinden / Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Basierend auf einer repräsentativen Umfrage wurde ein Volkswagen zum perfekten Familienauto umgebaut / Wichtigste Wünsche: Stauraum, Minikühlschrank und abwaschbare Sitzbezüge / Entertainment gegen Langeweile: Spieltisch, PlayStation, Videoscreens und eigene Soundanlage Auf dem Weg zur Schule und Klavierstunde, beim Ausflug, im Urlaub, auf der Fahrt zur Oma - Familien verbringen sehr viel gemeinsame Zeit auf der Straße. Wie würde also eine Familienkutsche aussehen, die perfekt auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnit...
Nachrichten PNews: Auszeichnung als SAP Hybris Gold Partner bestätigt die … Bielefeld (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Die itelligence AG (https://itelligencegroup.com) , das weltweit erfolgreiche SAP-Beratungshaus für Mittelstand und Großkonzerne, wurde am 22. Februar 2017 zum SAP Hybris Gold Partner ernannt. Damit ist itelligence eines von 32 Unternehmen mit SAP-Hybris-Gold-Partner-Status (http://ots.de/KZX0L). Die Qualifikation als Gold Partner erreichte itelligence unter anderem durch die hohe Anzahl an Certified Professionals für das SAP-Hybris-Portfolio und das SAP Hybris Business Management in der NTT DATA Gruppe. Insgesamt sind weltweit mehr als...
Nachrichten PNews: Supermicro-Systeme auf GTC 2017 bieten Spitzenleistung von … Neue 1U und 4U SuperServer mit Unterstützung für 4/8 Tesla P100 SXM2 beschleunigen Deep Learning-Anwendungen, 2U 8-GPU ist für Rechenzentren und 4U 4-GPU SuperWorkstation für Virtual Reality optimiert San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: GPU Technology Conference - Super Micro Computer, Inc. (NASDAQ: SMCI), ein weltweit führendes Unternehmen in Rechen-, Speicher- und Netzwerktechnologien und Green Computing, wird auf der vom 8. bis 11. Mai im San Jose Convention Center stattfindenden GPU Technology Conference (GTC) an Stand #111 neue GPU-basierte Ser...
Nachrichten PNews: Prodapt als Branchenführer in der Everest Group IoT PEAK … New York und London (ots/PRNewswire) - www.nachrichten-heute.net: Prodapt, ein globales Technologie- und Betriebsunternehmen, das sich an Kommunikations- und Digitaldienstleister in Nordamerika, Europa und Afrika richtet, kündigte an, vom namhaften Beratungs- und Forschungsunternehmen Everest Group in seiner neuen Internet of Things Services - PEAK Matrix(TM) 2016 Erwähnung gefunden zu haben. Die PEAK Matrix ist ein zusammengesetzter Index einer Auswahl bestimmter Metriken, die sich auf Größenordnung, Umfang, Technologie-/Domain-Investitionen, Leistungsbeitrag und sich daraus ergebenden Markte...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.