Worauf bei Schraubverbindungen geachtet werden sollte

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Worauf bei Schraubverbindungen geachtet werden sollte » Nachrichten Heute

Gabi Klein
3 min

Eine Schraube ist für viele verschiedene Zwecke das ultimative Bindeglied zwischen zwei Materialen und bietet mit ihren vielen verschiedenen Formen und Ausführungen fast für jeden Nutzen einen sicheren und zuverlässigen Halt. Um eine optimale und sichere Schraubverbindung herstellen zu können, ist jedoch das nötige Wissen und ein gewisses Maß an Erfahrung notwendig , da die einzelnen Sicherungsmethoden, die Eigenschaften der Schrauben und die Berechnungen immer komplexer geworden sind.

Dabei bildet eine Verbindung mit Schrauben nach wie vor die etablierte Methode, um verschiedene Baustoffe miteinander zu verbinden. Trotz weitreichender Normen und Regelungen, sowie dem teilweise allgemein bekanntem Wissen, entstehen bei der Montage mit Schrauben immer wieder Probleme auf. Zur Fehlervermeidung gilt, es die Eigenschaften und Verhaltensweisen der einzelnen Materialen zu kennen.

Die Vorspannkraft sollte beachtet werden

Die traditionelle Schraubverbindung sieht vor, dass verschiedene Konstruktionsteile durch Formschluss und Kraftschluss miteinander verbunden werden. Durch die während der Montierung aufgebrachte Anzugskraft wird bei der Schraube eine Vorspannkraft erzeugt, welche die einzelnen Teile gegeneinander spannt und somit die Trennfugen einen Reibschluss bilden. Eine korrekt  ausgeführte Schraubenverbindung hat eine derartig große  Vorspannkraft, dass somit sämtliche sich bildende Belastungen nicht  zu einer Relativbewegung zwischen den Komponenten führen. Allerdings dürfen bei der Aufbringung der Vorspannkraft keine Kräfte wirken, welche die vorgeschriebenen Bestimmungen der Schrauben überschreiten.

Ausschlaggebend für die richtige Festlegung der Schraubenverbindung bei den genutzten Komponenten ist, neben dem verfügbaren Platz und den Montagemöglichkeiten vor allem die optimale Nutzung der Verbindungselemente an sich. Schließlich steht bei den Baumaterialien eine große Vielfalt  an unterschiedlichen Maßen, Normen, Materialien und Festigkeitsklassen zur Verfügung. Dabei ist es die Aufgabe des jeweiligen Monteurs die richtigen Fügeelemente für die festzulegende Vorspannkraft auszuwählen.

Durch die Wahl der passenden Schraube lässt sich ein selbständiges Nachlösen der Verbindung

Bei den einzelnen Verschraubungen muss immer bedacht werden, dass sämtliche danach  wirkenden Kräfte eine Verformungen oder Verschiebungen an den einzelnen Elementen hervorrufen können. Da die miteinander verbundenen Abschnitte durch die Verschraubung allerdings gemeinsam wirken, kann nur eine derart hohe Belastung zu dem Versagen einer Verbindung führen, die in der Summe die Kraft aller Verbindungen übersteigen. Anders verhält es sich doch bei einer dynamischen Belastung der Komponenten, hier kann es auch ohne die Überschreitung der Maximalbelastung zu Lockerungen der Verschraubungen. Um einer solchen Lösung der Schraubverbindung vorzubeugen, empfiehlt es sich verschiedene Sicherungselemente in die einzelnen Befestigungen einzubauen. – Verschiedene und zu ihrem Projekt passende Schrauben, sowie weitere Informationen finden sie zudem bei bei rst.eu .

Bild: © Depositphotos.com / mihalec


Hat Ihnen der Artikel „Worauf bei Schraubverbindungen geachtet werden sollte“ gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Twitter | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Worauf bei Schraubverbindungen geachtet werden sollte
5 (100%) 1
  • schraubenverbindungen grundlagen pdf
  • schraubverbindungs arten
Gabi Klein
Ich bin seit mehreren Jahren erfolgreiche Schriftstellerin und Autorin und interessiere mich für vielfältige Themen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • (Wird nicht veröffentlicht)