Tägliche Archive: 15. Mai 2021

84 Beiträge

Polizeimeldungen Mannheim

POL-MA: Mannheim: Polizei begleitet Kundgebung auf dem Friedensplatz mit einem Großaufgebot

15.05.2021 – 23:07 Polizeipräsidium Mannheim Das Polizeipräsidium Mannheim war Samstagnachmittag anlässlich einer Kundgebung auf dem Friedensplatz mit mehreren hundert Beamten im Einsatz. Bereits vor Beginn der Kundgebung war im innerstädtischen Bereich ein großer Zustrom an Personengruppen festzustellen, die zu Fuß zum Kundgebungsort liefen. Die einzelnen Gruppen wurden konsequent von den […]

Polizeimeldungen Mannheim

POL-MA: Hemsbach: Suche nach vermisster Person; Rettungshubschrauber im Einsatz; PM Nr.1

15.05.2021 – 22:29 Polizeipräsidium Mannheim Polizei und Rettungskräfte suchen derzeit im Bereich des Mühlenweges in Hemsbach nach einer vermissten 68-jährigen Frau. Die Vermisste befindet sich möglicherweise in einer hilflosen Lage, weshalb zur Unterstützung ein Polizeihubschrauber und Flächenspürhunde der ILS Rhein-Neckar eingesetzt werden. Die 68-Jährige kann wie folgt beschrieben werden: ca. […]

Griechischer Neonazi von Belgien an Griechenland ausgeliefert

Athen (AFP) – Der verurteilte griechische Neonazi Giannis Lagos ist von Belgien an sein Heimatland ausgeliefert worden. Das einstige Führungsmitglied der Neonazi-Partei Goldene Morgenröte kam am Samstag am Flughafen von Athen an, wie die Flughafenpolizei mitteilte. Vom Airport wurde er dann direkt in Handschellen zum Büro der Staatsanwaltschaft gebracht. Ein […]

Polizeimeldungen Freiburg

POL-FR: Sölden — Vermistensuche nach 65jährigem Mann

15.05.2021 – 21:11 Polizeipräsidium Freiburg Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald — Sölden — Gestern Nachmittag, 14.05.2021, meldeten Angehörige gegen 15:30 Uhr einen 65jährigen Mann aus Sölden vermisst. Nach aktuellen Erkenntnissen befindet sich der Mann vermutlich in einem psychischen Ausnahmezustand, so dass eine Gefährdung nicht ausgeschlossen werden kann. Mögliche Hinwendungsorte gen u.a. Schönberg wurden […]

Zwei Journalisten in Belarus zu 20-tägiger Haft verurteilt

Minsk (AFP) – In Belarus sind zwei Journalisten zu 20-tägiger Haft verurteilt worden, darunter ein freier Mitarbeiter der Deutschen Welle (DW). Ein Gericht in der Stadt Mogilew befand den belarussischen DW-Mitarbeiter Alexander Burakow sowie den für ein lokales Nachrichtenportal tätigen Wladimir Lapzewitsch am Samstag für schuldig, zum wiederholten Male an […]

Italiens Ex-Regierungschef Berlusconi aus dem Krankenhaus entlassen

Rom (AFP) – Der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi ist nach mehrtägiger Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der 84-Jährige sei darauf erpicht, zur “vollen Aktivität” zurückzukehren, erklärte dazu am Samstag der Vizechef von Berlusconis Partei Forza Italia, Antonio Tajani.  Berlusconi war am Dienstag in das Mailänder Krankenhaus San Raffaele […]

FDP-Parteitag stimmt überraschend für Drogenfreigabe – und korrigiert sich

Berlin (AFP) – Die Drogenpolitik hat unerwartet für Wirbel beim Bundesparteitag der FDP gesorgt: Die Delegierten stimmten am Samstag überraschend mit klarer Mehrheit für die Entkriminalisierung aller Drogen – sie machten diesen Beschluss dann aber auf Druck der Parteispitze wieder rückgängig.  Wenn künftig jeder straffrei jede Droge konsumieren könne, “dann […]

USA fordern Israel zum Schutz von Journalisten im Nahost-Konflikt auf

Washington (AFP) – Nach dem israelischen Luftangriff auf ein von internationalen Medien genutztes Hochhaus im Gazastreifen haben die USA die Wichtigkeit des Schutzes von Journalisten betont. “Wir haben den Israelis direkt gesagt, dass die Gewährleistung der Sicherheit und des Schutzes von Journalisten und unabhängigen Medien eine vorrangige Pflicht ist”, erklärte […]

30 Menschen in Demokratischer Republik Kongo nach Unruhen zum Tode verurteilt

Kinshasa (AFP) – Wegen ihrer Beteiligung an gewalttätigen Ausschreitungen sind in der Demokratischen Republik Kongo in einem Schnellverfahren 30 Menschen zum Tode verurteilt worden. Das geht aus einem Protokoll des Prozesses hervor, das der Nachrichtenagentur AFP am Samstag vorlag. In dem Land gilt seit dem Jahr 2003 allerdings ein Moratorium […]

Polizeimeldungen Gotha

LPI-GTH: Überwachungskamera gestohlen

15.05.2021 – 18:45 Landespolizeiinspektion Gotha Eine Überwachungskamera im Wert von ca. 80 Euro entwendete ein noch unbekannter Täter am frühen Samstagmorgen gegen 04.47 Uhr aus einem Garten im Mittelhäuser Weg. Dabei wurde der Kamerafuß im Wert von ca. 20 Euro beschädigt. Zeugen, welche Angaben zur Tat, dem Täter oder dem […]

Polizeimeldungen Gotha

LPI-GTH: Kradfahrer übersehen und verletzt

15.05.2021 – 18:40 Landespolizeiinspektion Gotha Einen vorfahrtsberechtigten Kradfahrer samt seinem Motorrad IFA übersah am Samstagmorgen ein 55-jähriger Linienbusfahrer bei der Einfahrt in einen Kreisverkehr in der Uelleber Straße. Es kam zum Zusammenstoß beider Kraftfahrzeuge. Dabei entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Der 69-jährige Motorradfahrer verletzte sich leicht, der Busfahrer sowie […]

Polizeimeldungen Gotha

LPI-GTH: Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss unterwegs

15.05.2021 – 18:35 Landespolizeiinspektion Gotha Bei einer Verkehrskontrolle am Samstagmorgen im Kunstmühlenweg wurde ein 22-jähriger Fiat-Fahrer (deutsch) positiv auf Drogen getestet. Daraufhin musste er sich einer Blutentnahme zu Beweiszwecken unterziehen. Ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Außerdem wurde der Fahrzeugschlüssel zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt. (av) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion […]

Polizeimeldungen Gotha

LPI-GTH: Unter Drogeneinfluss mit einem Leichtkraftrad unterwegs

15.05.2021 – 18:30 Landespolizeiinspektion Gotha Am Freitagabend wollte eine Funkstreife der Gothaer Polizei im Bereich Friedrichroda ein Leichtkraftrad anhalten und kontrollieren. Damit war der Fahrzeugführer anscheinend gar nicht einverstanden und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Es kam zu einer Verfolgungsfahrt, bei der das Krad der Marke FlexTech zunächst entkam. […]

Parlamentswahlen in Äthiopien erneut verschoben

Addis Abeba (AFP) – Die bislang für Anfang Juni in Äthiopien geplanten Parlamentswahlen sind auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Dies erklärte am Samstag der Vorsitzende der Wahlkommission, Birtukan Mideksa. Die Vorbereitungen für die Wahl seien nicht weit genug vorangeschritten, um sie am 5. Juni abhalten zu können. Verzögerungen gibt es […]